Elke mit Balou und Klaus mit Luna

Hier wollen wir uns einmal vorstellen:

 

Wir sind Elke und Klaus Dohmen aus Hückelhoven-Millich aus dem Kreis Heinsberg nahe der holländischen Grenze. Wir wohnen in einem großen Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung. in dem auch unsere Eltern leben.

 

Ich war damals 24 Jahre alt, als 1993 der erste Golden Retriever in unser Leben trat.

Er hieß Sam.

Er war 15 Jahre lang ein treuer sowie zuverlässiger Begleiter und begeisterte vor allem durch sein sanftes, ausgeglichenes Wesen. Als wir ihn 2008 gehen lassen mussten, hinterließ er eine große Lücke und wir stellten fest, dass ein Leben ohne Hund für uns nicht in Frage kommt. Es dauerte dann allerdings noch bis 2013 bis ich mich durchringen konnte, meine Frau unter einem Vorwand zum Möhnesee zur Familie Koch lotste und wir uns einen Welpen (Balou) aussuchen durften. Inzwischen ist noch eine Hündin (Luna) dazu gekommen. Der Wunsch, selbst einen Beitrag zur Erhaltung und Förderung dieser einzigartigen Hunderasse zu leisten, entstand schon vor Jahren, aber Sam hatte HD.  Als sich 2015 die Möglichkeit bot, Luna zu bekommen, bestätigte sich unser Wunsch, später einmal selbst zu züchten. Nun ist endlich der richtige Zeitpunkt gekommen, um unseren Traum verwirklichen zu können. 

Seit Juli 2017 ist unser Zwingername international geschützt:

 

Golden…the dream is born

 

Besucherzaehler